• Geregelt wird die Strasselbeleuchtung in der Schweiz durch die Energieverordnung EnV 730.01, Anhang 2.14.
    Hier geht es zur Verordnung:

    Sie bezieht sich auf die Normen der EU:

  • VERORDNUNG (EG) Nr. 245/2009 DER KOMMISSION vom 18. März 2009 zur Durchführung der Richtlinie 2005/32/EG des Europäischen Parlaments und des Rates im Hinblick auf die Festlegung von Anforderungen an die umweltgerechte Gestaltung von Leuchtstofflampen ohne eingebautes Vorschaltgerät, Hochdruckentladungslampen sowie Vorschaltgeräte und Leuchten zu ihrem Betrieb und zur Aufhebung der Richtlinie 2000/55/EG des Europäischen Parlaments und des Rates.

  • Erklärung zum Verbot von Quecksilber- und Natrium-Plugin_Lampen ab dem 13. April 2015:

    Das Verbot betrifft den Import. Geschäfte, die solche Lampen noch auf Lager haben, dürfen diese weiterhin verkaufen, jedoch keine neuen mehr importieren.