Nächste Tagung von topstreetlight.ch:
"Energieeffizienz in der Strassenbeleuchtung"

Donnerstag, 24. November 2016, Glockenhof Zürich


Strassenbeleuchtungen werden von der Öffentlichkeit immer mehr wahrgenommen. Die Verordnung zum Energiegesetz verlangt das Auswechseln von ineffizienten Lampen und kann zu kompletten Sanierungen führen. Auch neue Entwicklungen wie LED oder Bewegungsmelder im öffentlichen Raum werden kritisch und konstruktiv behandelt.

topstreetlight.ch ist eine Webseite für Gemeinden, Elektrizitätswerke und Betreiber von öffentlichen Beleuchtungen in der Schweiz. Sie enthält Ratgeber für die öffentliche Beleuchtung, statistische Werte von Gemeinden bezüglich deren Energieverbrauch, Hinweise auf Veranstaltungen, sowie ein Verzeichnis mit Strassenbeleuchtungs-Beratern.


effeSTRADA ist ein nationales Förderprogramm des Fachverbandes der Beleuchtungsindustrie, um Gemeinden bei der Umrüstung ihrer Strassenbeleuchtung auf eine intelligente LED-Lösung zu unterstützen

Wenn kein Stromnetz verfügbar ist, lassen sich die Strassen durch autonome Anlagen beleuchten. Der Ratgeber erläutert die Vor- und Nachteile der Solarleuchten und zeigt auf, wo diese geeignet sind.